koawach Shop-Vorstellung

Vielleicht schaut ihr auch so gerne "Die Höhle der Löwen" wie ich, dann dürfte euch vielleicht auch koawach

etwas sagen.

Für alle die koawach noch nicht kennen, werde ich euch diesen Shop und seine Produkte nun vorstellen.

koawach stellt Kakao her und zwar einen ganz besonderen:

koawach hat beschlossen, die Welt ein bisschen nachhaltiger, fairer, schmackhafter und munterer zu machen.

Deshalb produzieren sie feinste kakaohaltige Getränkepulver mit und ohne Guarana.

Sämtliche Zutaten stammen aus nachhaltigem, ökologischem und fairem Bio-Anbau in Lateinamerika.

Im direkten Kontakt zu ihren Anbaupartnern entwickeln sie auch weitere Projekte, mit denen sie die Arbeits- und Lebensbedingungen in den jeweiligen Anbauregionen verbessern wollen!

Es wird bei den Produkten besonders großen Wert auf Nachhaltigkeit gelegt.

Es werden stetig alle Stationen bei Anbau, Transport, Herstellung und Verkauf verbessert.

Langfristig soll die  Wertschöpfung immer mehr zu unseren Anbaupartnern in Lateinamerika verlagert werden, was bedeutet:

Es wird angestrebt in Zukunft die Trinkschokoladen direkt vor Ort zu produzieren, um den Anbaugebieten mehr Geld für einen nachhaltigen Anbau zur Verfügung steht.

Es werden keine künstlichen Zusatzstoffe verwendet und es wird großen Wert auf ein gesundes Produkt aus natürlich Zutaten gelegt.

  koawach ist seit 2015 auch BIO-zertifiziert.

Die Kennzeichnung der Produkte mit dem BIO-Siegel zeigt Kakaoliebhabern auf den ersten Blick, dass sie hier ein überprüftes und zertifiziertes Bioprodukt in den Händen halten.

Sie wissen, dass sie durch den Kauf dieses Produkts den Bio-Anbau fördern und ihren Beitrag leisten, um die Welt ein bisschen besser, nachhaltiger, fairer, leckerer und munterer zu machen.

Ich durfte mich vom Geschmack und der guten Qualität selber überzeugen und verschiedene Produkte testen:

koawach Klassik

47% Kakao, 10% Guarana & Rohrzucker: Deine leckersüße Trinkschokolade mit Kick. Zart, lecker, wach.

Nicht für Schwangere geeignet!

Einfach 3 Teelöffel koawach in 200 ml warmer Milch oder Sojamilch auflösen und genießen.

Der Kakao schmeckt sehr schokoladig, ich habe noch ein Stück Zucker reingerührt und er war perfekt.

120g kosten 5,49€ und reichen für 8 Tassen.

Beim 2. Anlauf habe ich nur 2 Löffel Kakao genommen, brauchte dann auch keinen Zucker und er war richtig lecker und reicht so für 12 Tassen.

Das war bei allen Sorten so, bisher kannte ich nur das man mehr nehmen muss als draufsteht^^

koawach Dschungelkakao

44% Kakao, kein Guarana, Zimt & Kokosblütenzucker:
Auch für Kinder geeignet.

Der ist richtig lecker, vorallem diese leichte Zimtnote ist der Hammer.

Ich mag Zimt sehr gerne und der Kakao ist für mich perfekt.

120g kosten 5,49€

koawach Pur

89% Edelkakao und 11% Guarana.

Eine sehr kräftige Trinkschokolade, mit dem höchsten Guarana-Anteil.

Nicht für Schwangere geeignet!!!

Dieser Kakao enthält weder Zucker noch Gewürze und ist einfach pur.

Ich muste allerdings nachzuckern, ist mir sonst zu stark.

Meinen Kaffee trinke ich ja auch mit Milch und Zucker, ist also reine Geschmackssache^^

120g kosten 5,49€

koawach Zimt + Kardamom

45% Kakao, 7% Guarana, Zimt & Kardamom.

 Zimtig, lecker und mach wach.

 Nicht für Schwangere geeignet!!!

Der Geruch ist schonmal echt der Hammer und der Kakao schmeckt so wie man sich den Orient vorstellt.

Einfach lecker.

120g kosten 5,49€

koawach Chili

Kakao entölt* (45%), Rohrohrzucker*, Guarana* (10%), Gewürzmischung*, Chipotle Chili, Habanero Chili.

Nicht für Schwangere geeignet!!!

Der ist der Hammer und man spürt auch nur eine leichte schärfe im Hals, also keine Angst könnt ihr ruhig probieren ist richtig lecker.

120g kosten 5,49€

koawach Edelbitter

65% Kakao, Kokosblütenzucker & kein Guarana:

Das ist die einzige Sorte die ich noch nicht probiert habe, da ich auch keine Edelbitter Schokolade mag.

Aber ich bin mir sich das sich hier meine Schwiegermutter sehr freuen wird und ihn mit Genuss testen wird, denn sie liebt bittere Schokolade sehr.

120g kosten 5,49€

Mein Fazit lautet:

Mir haben alle 5 getesteten Sorten sehr gut geschmeckt.

Es ist keine der Sorten übermäßig süß, aber nur bei 2 Sorten habe ich nachgezuckert.

Für meinen Geschmack ist auch das Kakaopulver ergiebiger als angegeben, da war auch mein Mann meiner Meinung.

Besonders lecker finde ich die Zimt und Chili Sorten.

Richtig klasse ist natürlich das es sich hier um 1a Bio Qualität und Fair Trade Produkte handelt, für die man auch durchaus mal etwas mehr bezahlen kann.

Ich finde das dieser Kakao auch durchaus geeignet ist als alternative zu Kaffee oder Energy-Drinks, denn den Wach-Kick hat man hier auch.

Es gibt alle Sorten in verschieden Verpackungseinheiten.

Zusatzlich gibt es noch verschiedene Geschenkesets und Probierpakete, die etwas günstiger sind als der Einzelpreis:

Probierpakete

Außerdem könnt ihr auch noch Zubehör wie Tassen, Milchaufschäumer, Kochbuch, T-Shirts... kaufen:

Zubehör

Mich hat koawach überzeugt und ich empfehle euch die leckeren Kakao-Sorten mal zu probieren.

Ich bedanke mich für das schokoladige Testpaket!!!

Kommentare

Diskussion geschlossen
  • Swetlana Quint (Mittwoch, 24. Februar 2016 21:15)

    Klingt total interessant kannte bis jetzt nur den normalen

  • Simone Dittloff (Montag, 29. Februar 2016 20:54)

    Hört sich total gut an. Würde ich gerne mal probieren.

  • nancy scharf (Montag, 14. März 2016 15:07)

    Würde ich gerne mal probieren da ich energy nicht gerne trinke und Kaffee hängt einen irgendwann aus dem Hals raus und da ich gerne Kakao trinke wäre es eine supper alterntive mal was neues zu
    probieren

Instagram
Produkttest-Blogs.de
Blogger Relations Kodex
[http://]www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs

JavaScript von kostenlose-javascripts.de