Migros Shop

Heute möchte ich euch mal einen tollen Shop vorstellen in dem viele Schweizer Spezialitäten aus dem Hause Migros vertrieben werden.Sehr beliebt ist natürlich der Kaffee und die Schweizer Schokolade.Es gibt auch einige Vorteile wenn ihr in diesem Shop bestellt:

  • Schweizer Qualität
  • Trusted Shops zertifiziert
  • Schnelle Auslieferung
  • Datensicherheit durch SSL
  • Geld zurück Garantie

Aber ihr könnt auch etwas gutes tun wenn ihr hier bestellt,denn mit jeder Bestellung unterstützt ihr Migros bei der zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Lörrach ,die euer Paket zusammenstellt und es zum Versand bringt.(Finde ich Klasse)

Schauen wir mal was Migros über sich selber sagt:

 

"In der modernen Welt wird der Erfolg jenen gehören, die es verstehen, um ihr Unternehmen herum eine Ideenwelt aufzubauen." – Gottlieb Duttweiler

Duttweilers Gedankengut / Migros-Werte / gesellschaftliche Verantwortung

Gottlieb Duttweiler war ein Idealist – sein Gedankengut bildet bis heute das Fundament der Migros. Die Detailhändlerin und ihre Genossenschaften haben sich nie allein auf wirtschaftliche Ziele ausgerichtet, soziale und ökologische Werte haben in der Unternehmensgeschichte stets eine wichtige Rolle gespielt. Denn Duttweiler wollte die Migros davor bewahren, ein nur nach kapitalistischen Grundsätzen geführtes Unternehmen zu werden. So verankerte Duttweiler 1957 unter anderem das sogenannte Migros-Kulturprozent in den Statuten der Migros: Jedes Jahr ist die Migros dazu verpflichtet ein Prozent ihres Umsatzes für kulturelle, soziale und wirtschaftspolitische Zwecke zu verwenden. Mit dem Migros-Kulturprozent ermöglicht die Migros einer breiten Bevölkerung Zugang zu kulturellen und sozialen Leistungen und unterhält eine Vielzahl von Institutionen und Projekten.

In 15 Thesen hielten Duttweiler und seine Frau Adele ihre Vision einer sozialgerechten Gesellschaft fest und formulierten die geistigen Ziele und moralischen Werte der Migros. Die Thesen gelten bis heute als Richtlinien, auf die sich Verfechter des Migros-Ideengutes jederzeit berufen können.

Von uns hergestellt

 

Was uns am Herzen liegt, das machen wir selber

Ein Grossteil unserer Produkte wird in Migros-Betrieben hier in der Schweiz hergestellt. Jedes einzelne dieser Produkte produzieren wir hochwertig und verantwortungsvoll. Das macht die Migros einzigartig.

Migros – Von der Vision zur Realität

 

Wie alles begann

Alles begann am 25. August 1925 mit fünf zu Verkaufswagen umfunktionierten Ford-T-Lastwagen. Mit diesen fuhr Gottlieb Duttweiler durch die Quartiere der Stadt Zürich und legte damit den Grundstein zum Schweizer Detailhandelsunternehmen Migros. Mit dabei hatte Duttweiler zwar lediglich die sechs Basisartikel Kaffee, Reis, Zucker, Teigwaren, Kokosfett und Seife. Diese bot er jedoch um bis zu 40 Prozent günstiger als die Konkurrenz an. Denn der Visionär Duttweiler – auch liebevoll Dutti genannt – hatte das Ziel, den Lebensmittelhandel zu revolutionieren. Seine Vision: eine Verkaufsorganisation ohne Zwischenhandel zu schaffen und so eine direkte Brücke vom Produzenten zum Konsumenten zu schlagen. Die „Brücke“ zwischen Produzent und Konsument wurde zum Symbol und zum Markenzeichen der Migros.


Die Migros-Idee gefiel: Die Leute kamen und kauften in grossen Mengen. Die Tiefpreis-Politik der Migros führte aber auch zu Boykotten. Angestammte Lebensmittelhändler fühlten sich attackiert und starteten eine Gegenoffensive. Mittels Lieferboykotten und Verleumdungen versuchten sie die Migros zu ruinieren. Den Mitgliedern der Fabrikantenverbände wurde es verboten, an die Migros zu verkaufen; wer sich nicht fügte wurde ebenfalls boykottiert. Der Aufruhr hatte für die Migros aber auch seine positive Seite: Er verhalf ihr zu grosser Publizität und dank ihren Tiefpreisen blieb ihre Popularität ungebrochen. Die Migros wurde immer erfolgreicher, expandierte in andere Kantone und eröffnete neben den Verkaufswagen auch Läden.


Dennoch erschwerten die Lieferboykotte es der Migros zunehmend, inländische Ware einzukaufen und sie war gezwungen, sich vermehrt im Ausland umzusehen. Sogar Schokolade – der Schweizer Exportschlager schlechthin – musste aus Deutschland importiert werden. Mit der Übernahme von Produktionsbetrieben begann Duttweiler 1928 ein eigenes Herstellernetz aufzubauen. Der Einstieg in die Eigenproduktion brachte Dutti seiner Vision, die Brücke zwischen Produzent und Konsument zu schlagen, noch näher. In ihren Industriebetrieben kopierte die Migros Markenprodukte und verkaufte sie zu einem deutlich tieferen Preis. Prozesse um Markenschutz häuften sich und bescherten der Migros äusserst wirksame Gratiswerbung. Heute umfasst die M-Industrie 20 Unternehmen.


Weder die Lieferboykotte noch die Migros-Verbote, die in einigen Kantonen während mehreren Jahren galten, konnten den Erfolg der Migros bremsen. 1933 war die Migros bereits mit 98 Läden und 41 Verkaufswagen in 18 Kantonen vertreten.


1941 verschenkte Duttweiler die Migros an seine wichtigsten Partner, an 75'000 Kundinnen und Kunden. Die ursprüngliche Aktiengesellschaft Migros AG wurde in eine Genossenschaft umgewandelt. Heute besteht die Migros aus zehn regionalen Genossenschaften und gehört mit ca. zwei Millionen Genossenschaftern den Schweizerinnen und Schweizern.
 

Mit einem Umsatz von über 20 Milliarden Franken und rund 94'000 Mitarbeitenden ist die Migros-Gruppe – aufgrund ihres Logos auch oft als „Oranger Riese“ bezeichnet – heute nicht nur Marktführerin im Schweizer Detailhandel, sondern ebenfalls die grösste private Arbeitgeberin der Schweiz. Der Detailhandel bildet das Kerngeschäft der Migros-Gruppe, zu der die 20 Migros-eigenen Industriebetriebe, diverse Handels- und Reiseunternehmen sowie die Migros Bank gehören.

Eine tolle Geschichte wie ich finde.

So nun zeige ich euch mal ein paar Produkte aus dem sehr großzügigen Testpaket.

Älplermagronen M-Classic - 500 g

Das Migros-Unternehmen Jowa produziert alle Eier-Teigwaren mit Eiern aus Bodenhaltung und setzt damit in der Lebensmittelindustrie ein starkes Zeichen.

kostet 1,59€

 

Rösti 'Mini' - 250 g

Mit dieser Original-Mini-Portion aus Migros-Produktion habt ihr die perfekte Fertigrösti in der Pfanne, die genau so schmeckt, wie eine richtig knusprige Schweizer "Rööschti" schmecken muss.

kostet 1,29€

 

Kaffee Espresso 'Classico gemahlen' - 250 g

Arabica-Kaffees aus Zentral- und Südamerika und Indien/Indonesien sowie Robusta Kaffees aus Asien.

kostet 4,79€

Zweifel Chips Paprika - 90 g

Die Original-Zweifel-Paprika-Chips sind der eindeutige Leader unter den Zweifel Produkten. Die Herben gehören seit 50 Jahren zu den beliebtesten im Sortiment und dürfen bei keinem Apéro, Grillfest oder Picknick fehlen. Die Chips werden im unverfälschten Sonnenblumenöl frittiert und mit dem unverkennbaren Gewürzmix veredelt.

kostet 2,25€

Risotto M-Classic 'Baldo' - 1 kg

Der voluminöse, rundkörnige Risotto-Reis ist eine italienische Spezialität; raffiniert und hergestellt wird der M-Classic Risotto Baldo in der Schweiz. Der mittel- bis langkörnige "Baldo" gehört zu den meistverwendeten Sorten für italienische Reisgerichte. Der Risotto-Reis ist sehr stärkehaltig und darum schon nach 16-17 Minuten "al dente" und an der Oberfläche schön cremig.

kostet 2,59€

Gourmet Mix 'Grill scharf' - 69 g

Würzmischung in der Schweiz hergestellt

kostet 1,29€

 

M-Classic Tartare - 170 g

Diese exquisite Sauce – benannt nach den wilden Tataren (oder Tartaren) – ist eine Mayonnaise, die mit verschiedenen Gewürzen und Gemüsen angereichert wird. Die M-Classic Tartare enthält fein gehackte Gurken-, Kapern-, Zwiebel- und Petersilie-Stückchen. Die Sauce Tartare passt ausgezeichnet zu Kartoffelsalaten, Sandwiches, kalten Platten, Fischgerichten, Meeresfrüchten oder Grilladen

kostet 1,59€

 

Gelée Extra Quitten - 500 g

 

Dank ihres reichen Gehalts an Vitaminen und Spurenelementen gilt die pelzige Quitte auch als Heilpflanze. Besonders beliebt ist birnenförmige Frucht aber, wenn sie zu Marmelade verarbeitet ist. Der in der Schweiz mit einem Fruchtgehalt von 40 Prozent hergestellte Extra Gelee Quitten ist ein Klassiker unter den Brotaufstrichen: ein Genusserlebnis für Jung und Alt.

kostet 1,99€

Qualité par Tradition 'Appenzeller Biberli' - 75 g

 

Qualité par Tradition 'Appenzeller Biberli' - 75 g

Die Produktion von mit Zimt, Anis und vielen andern Gewürzen angereicherten Biberfladen geht im Kanton Appenzell bis aufs Jahr 1600 zurück. Die mit einer gesüssten Mandel- oder Haselnussmasse gefüllten "Biber" und handtellergrossen "Biberli" tauchen ums Jahr 1800 auf, zuerst in St. Gallen, dann im Appenzell, von wo sie ihren Weg in die ganze Schweiz (und in fast jedes Wirtshaus) gefunden haben.

"Qualité par Tradition", die beliebte Premium-Linie der Feinbäcker von Jowa, stellt schweizerische Spezialitäten nach traditionellen Originalrezepten her.

kostet 1,09€

Branches 'Classic'

Das "Branchli" (deutsch: Ästchen), wie der kleine Schokoladenstängel in der Schweiz heisst, ist die wohl schweizerischste Schokoladen-Kreation, beliebt bei Alt und Jung als kleine Leckerei für zwischendurch. Feine Milchschokolade aus dem Traditionshaus Chocolat Frey, garniert mit Nusssplittern, elegant einzeln verpackt.

Kosten z.Z.2x50 Riegel 18,99€ (nur eine Aktion normalerweise 41,50€)

Das war es leider schon^^ nein, es war mehr als genug.Ich habe noch nicht alles durchprobiert aber wie immer steht die Schokolade ganz oben die ist wirklich sehr gut und wenn ihr schnell seid könnt ihr sie noch zum Schnapperpreis ergattern.Die Chips,das Gewürz,die Mayo,der Kaffee sind auch super lecker.Angetan hat es mir auch der Qualité par Tradition 'Appenzeller Biberli,der mich ganz stark an Weihnachten errinnert hat.Den Risotto Reis und die Nudeln werde ich die Tage testen und den Rösti gönn ich mir heute Abend.Nur mit dem Quittengelee muss ich mir noch etwas überlegen das kenne ich garnicht.

Ich finde ein toller Shop mit fairen Preisen und reichlich Auswahl.

Schaut euch einfach mal um und ihr werdet bestimmt etwas leckeres finden:

Kaffee

Schokolade

Raclette&Fondue

Lebensmittel und Gewürze

Chips und Kekse

Messer und Uhren

Die  Versandkosten betragen 4,95€
 1.50€ Zuschlag für gekühlte Produkte / ab  75€ versandkostenfreie Lieferung!

Ich möchte mich noch ganz lieb bei Migros für das tolle Testpaket bedanken.Eine tolle gelungene Auswahl die mich total überrascht hat.Vielen Dank.

Kommentare

Diskussion geschlossen
Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Instagram
Produkttest-Blogs.de
Blogger Relations Kodex
[http://]www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs

JavaScript von kostenlose-javascripts.de