Phillips Series 5000

Heute gibt mal etwas für die Männer.

Mein Mann durfte den Phillips Series 5000 Rasierer testen und war hocherfreut:

Und das ist seine Meinung:

Habe den Phillips Series 5000 Dry Shaver als erstes Phillipsprodukt in Gebrauch und bin super zufrieden.Entgegen meiner vorherigen Rasierer finde ich den Schwingkopf äußerst komfortabel.Die Schwingköpfe bewegen sich in 5 Richtungen was eine ziemlich gründliche Rasur ausmacht.Als Vollbartträger kommt mir das Wechselsystem mit dem Barttrimmer sehr zugute.Besonders das einfache wechseln von Scherkopf auf Trimmer finde ich klasse.Einfach den Scherkopf abziehen und den Trimmer aufsetzen - fertig.Der Akku ist schnell geladen(1 Std.) und hält für eine 40minütige Rasur (keiner rasiert sich 40 min.lang)also für mehrere Rasuren geeignet.Selbst bei leerem Akku brauche ich nur das Kabel anschließen und kann mich wie mit einem Kabelgebundenem Rasierer rasieren.Die Gebrauchsanleitung ist in Deutsch und Englisch und alles ist gut erklärt.Der Trimmer ist scharf und bringt meinen Bart gut in Form.Beim aufstecken des Trimmers braucht man nur drauf zu achten,dass sich an einer Seite ein kleiner Zapfen befindet .Somit ist ein verkehrtes aufstecken nicht möglich.Der Rasierer verliert allerdings schnell Viele kleine Häärchen, da er sehr fein rasiert.(Stört mich persönlich nicht,da ich mich immer überm Waschtisch rasiere).Der Series 5000 ist mit einem MultiPrecision Blade System ausgestattet.Dh: die Klingen richten lange und kurze Haare auf und schneiden sie dann ab ,diese dient einer schnelleren Rasur.Eine Akkuladestandanzeige und eine Reisesicherungsanzeige runden das ganze System ab.
Alles in allem finde ich diesen Rasierer super und empfehle ihn bedenkenlos weiter

Kommentar schreiben

Kommentare

  • heidi kupsch (Montag, 30. Mai 2016 13:09)

    philipdas ist supers das ist für meinen sohn

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Instagram
Produkttest-Blogs.de
Blogger Relations Kodex
[http://]www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs

JavaScript von kostenlose-javascripts.de